Chemische Ökotoxikologie by Professor Dr. Harun Parlar, Daniela Angerhöfer (auth.)

By Professor Dr. Harun Parlar, Daniela Angerhöfer (auth.)

Chemische Substanzen in der Umwelt sind vielfältigen chemischen Reaktionen und Transportvorgängen unterworfen. Sie wirken auf Pflanzen, Tier und Mensch ein, und sie beeinflussen einzelne Organismen oder komplexe Ökosysteme. Die Ökotoxikologie erfaßt, beschreibt und bewertet diese Vorgänge. H. Parlar gibt in seinem aus Vorlesungen entwickelten Lehrbuch der chemischen Ökotoxikologie einen Überblick über Konzepte und Strategien zur Beurteilung der Umweltrelevanz von Chemikalien. Der Autor betont die Ökosystemforschung und den interdisziplinären Charakter des Gebietes.

Show description

Read Online or Download Chemische Ökotoxikologie PDF

Best german_11 books

Territorium und Wahlverhalten: Zur Modellierung geopolitischer und geoökonomischer Prozesse

In dieser Arbeit werden Zusammenhange und Folgewirkungen historischer Verlinderungen in langen Zeitraumen untersucht, insbesondere die Folge wirkungen, die sie im politischen Raum haben. Der Grundgedanke ist ein fach: Wenn soziales Verhalten von bestimmten Bedingungen beeinfluBt ist und wenn, vom Standpunkt des Handelnden, ein Teil dieser Bedingungen nicht beeinfluBbar ist, ware es nfitzlich, die historische Genese dieses Teils der Handlungsbedingungen zu analysieren.

Der Patient am Lebensende: Eine Qualitative Inhaltsanalyse

Um einen Einblick in die Selbstsicht von Patienten am Lebensende zu erlangen, wurden die Patienten gebeten, mit Studierenden zu sprechen. Es zeigte sich, dass Palliativpatienten die Möglichkeit zu Gesprächen mit Studierenden schätzen. Die Ergebnisse dieser Gespräche wurden mit der Methode der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Philip Mayring ermittelt.

Künstlich intelligente Entwicklung von Kraftfeldparametern: Eine Komposition am Beispiel tripodaler Metallkomplexe

Ein Molekül lässt sich als eine Maschine begreifen, die mit anderen Molekülen in Wechselwirkung tritt. Ein mögliches Ergebnis solcher Wechselwirkung ist der Umbau der Moleküle, d. h. eine chemische Reaktion. Verstünde guy die Maschine, so ließen sich die Reaktionen vorhersagen, guy wüsste additionally, wie sich aus einem Stoff ein anderer, neuer Stoff selektiv machen lässt.

Extra resources for Chemische Ökotoxikologie

Sample text

Aus diesem Grund wird der Begriff Persistenz bei organischen und anorganischen Chemikalien unterschiedlich verwendet. Prinzipiell miiBten aile anorganischen Verbindungen als persistent bezeichnet werden, da sie bereits mineralisch vorliegen, also zwar umgewandelt, aber nicht im eigentlichen Sinne abgebaut werden konnen. Man spricht auch nicht von Persistenz, wenn eine anthropogene Chemikalie in eine Substanz umgewandelt wird, die in so groBer Menge natiirlich vorkommt, daB der anthropogene Anteil unbedeutend ist.

7. Bei entsprechend hoher Lebensdauer kann auch sehr unterschiedliches Dispersionsverhalten verschiedener Stoffe zum gleichen Ergebnis eines ubiquitaren Vorkommens fiihren. Dies soIl am Vergleich langlebiger Isotope und persistenter Halogenkohlenwasserstoffe verdeutlicht werden. 15. Globaler NettofluB an Gasen durch die Luft-Meeres-Grenzschicht. 10 12 H H2 rw C HCHO CH 4 C 2H 6 C 3H g C 2H 4 C 3H 6 CO CO 2 anthropogen rw rw rw rw rw rw rw + + + + + + N 20 NO N0 2 NH 3 rw rw ? ) 0 rw N °S Cl a b C 3 fa'" rw Total S (fliichtig) H 2S (CH 3 )2S CS 2 COS S02 CH 3Cl CC1 4 CCl 4 CCl 3 F CCl 3 F CHCl 3 rw rw rw rw ra + + + + rw rw rw rw rw rw + CH 31 CH 31 rw rw + + + + ?

Wie lange eine Verbindung unveriindert bleiben soli, hiingt von ihrem Anwendungsbereich abo Fiir Chemikalien, die unkontrollierbaren Umwelteinfliissen ausgesetzt sind, aber trotzdem lange wirken sollen - etwa im Bausektor -, wird eine hohe Persistenz gefordert; hiiufig wird sie durch Zusatz von Stabilisatoren erh6ht. Andere Substanzen, z. B. Tenside, sollen nur kurze Zeit wirken und dann abgebaut werden, und selbstverstiindlich sollen aile Substanzen auch bei liingerer Lagerung bis zur Anwendung unveriindert bleiben.

Download PDF sample

Rated 4.70 of 5 – based on 40 votes