Category: German 11

Personalisierung der Organisationskommunikation: by Mark Eisenegger (auth.), Mark Eisenegger, Stefan Wehmeier

By Mark Eisenegger (auth.), Mark Eisenegger, Stefan Wehmeier (eds.)

Sowohl in der Kommunikation 'über' als auch in der Kommunikation 'von' Organisationen ist Personalisierung im pattern. Die Massenmedien geben den anonymen Organisationsgebilden ein Gesicht und feiern oder brandmarken die Führungseliten als 'Stars' oder als 'Versager'. Aber auch im Kommunikationsmanagement der Organisationen gehören Personalisierungsstrategien längst zum etablierten Muster im Wettbewerb um Aufmerksamkeit und Publikumsgunst. Dieses Buch beleuchtet das Thema 'Personalisierung der Organisationskommunikation' aus verschiedenen theoretischen und empirischen Perspektiven. Es werden grundlegende Typen und Muster der Personalisierung herausgearbeitet und die makrosozialen Ursachen aktueller und vergangener Personalisierungsdynamiken beleuchtet. Weiter werden empirische Befunde zur Logik der Personalisierung in der Medienberichterstattung präsentiert und deren Konsequenzen für die Organisationen reflektiert. Schließlich wird untersucht, welche Personalisierungsstrategien im internen und externen Kommunikationsmanagement der Organisationen zur Anwendung kommen und welche funktionalen und dysfunktionalen Effekte diese Strategien zeitigen.

Show description

Organisationsberatung beobachtet: Hidden Agendas und Blinde by Dr. phil. Dipl.-Psych. Falko von Ameln, Dr. phil.

By Dr. phil. Dipl.-Psych. Falko von Ameln, Dr. phil. Dipl.-Psych. Dipl.-Päd. Josef Kramer, Heike Stark (auth.)

Organisationsberatung ist - gerade in turbulenten Zeiten - aus Unternehmen, Verwaltungsorganisationen, Schulen oder Krankenhäusern nicht mehr wegzudenken. Als offizielle Ziele von Strategieberatung, swap administration, training, Qualitätsentwicklung oder anderen Formen der Beratung gelten mehr Effizienz, mehr Markt- und Kundenorientierung oder bessere Arbeitsbedingungen. Wer Beratungsprozesse aus der Praxis kennt, weiß jedoch, dass es hinter der Fassade der offiziellen Ziele oft um etwas anderes geht. Das Buch beschreibt diese latenten Funktionen und hidden agendas, die Beratungsprozesse entscheidend prägen. Zahlreiche Fallbeispiele und Beiträge von Gastautoren aus Wissenschaft, Kunden- und Beraterperspektive erklären die typischen Widersprüche zwischen der Planungs- und Sachlogik des Beratungsprozesses auf der einen sowie den "Psycho"- und "Soziologiken" der enterprise und ihrer Mitarbeiter auf der anderen Seite. Eine wichtige Orientierungshilfe für Berater, Entscheider in Organisationen oder von Veränderungsprozessen Betroffene.

Show description

Lernen und Kultur: Kulturwissenschaftliche Perspektiven in by Ivo Steininger (auth.), Olaf Hartung, Ivo Steininger,

By Ivo Steininger (auth.), Olaf Hartung, Ivo Steininger, Matthias C. Fink, Peter Gansen, Roberto Priore (eds.)

Der Bildungsbegriff umfasst mehr als nur die Heranführung an die kulturellen Errungenschaften einer Gesellschaft im Sinne von Akkulturation, additionally das Ausstatten der Lernenden mit jenen Kompetenzen, die sie für eine aktive Teilhabe an unserer Kultur benötigen. Dabei kann Lernen, insbesondere schulisches Lernen, niemals ohne Normativität auskommen. Die Frage ist, wie und von wem Normen zu setzen sind, und wie sich diese Normen auf verschiedene Teilbereiche der Lernkultur auswirken.
Die Beiträge dieses Bandes betrachten Lernen und Lernkultur multiperspektivisch und erreichen dadurch eine wechselseitige Bereicherung der vertretenen Bildungswissenschaften und deren Teildisziplinen.

Show description

Nachhaltigkeit und Globalisierung: Herausforderungen und by Ulrich Petschow, Kurt Hübner, Susanne Dröge, Jürgen

By Ulrich Petschow, Kurt Hübner, Susanne Dröge, Jürgen Meyerhoff

Globalisierung und Nachhaltigkeit sind zu politisch-alltagsweltlichen Schlagworten aufgestiegen. Die Untersuchung widmet sich daher zunächst der analytischen und empirischen Klärung von Globalisierung auf der einen und Nachhaltigkeit auf der anderen Seite. Anschließend werden die damit verbundenen ökonomischen, sozialen, politischen und ökologischen Vorgänge in Zusammenhang gebracht. Auf dieser Grundlage läßt sich zeigen, daß entgegen des weit verbreiteten "Nichts geht mehr" sehr wohl Ansatzpunkte für eine nationale Politik der Nachhaltigkeit unter den Bedingungen einer sich globalisierenden Ökonomie bestehen. Eine strategisch gebündelte gesellschaftliche Innovationspolitik könnte in der Lage sein, einerseits bestehende Spielräume der politischen Gestaltung zu nutzen und andererseits überhaupt erst neue Gestaltungsspielräume zu eröffnen. Deutlich wird vor allem auch, daß die ökonomischen Umbrüche einen institutionellen Wandel und neue Regime in der nationalen, vor allem aber in der internationalen Ökonomie erfordern.

Show description

Swarm Branding: Markenführung im Zeitalter von Web 2.0 by Felix Burgold, Stephan Sonnenburg, Markus Voß (auth.),

By Felix Burgold, Stephan Sonnenburg, Markus Voß (auth.), Stephan Sonnenburg (eds.)

Das Phänomen „Web 2.0“ wird immer mehr zu einem erfolgsentscheidenden Faktor für das Markenmanagement. internet 2.0 verändert maßgeblich das Verständnis, die Gestaltung und Kommunikation von Marken. Gerade durch die neuen technischen Möglichkeiten begegnen die Konsumenten den Unternehmen zum ersten Mal wirklich auf Augenhöhe. Sie fordern immer mehr den gleichberechtigten Markendialog. Die Autoren setzen sich mit der Frage auseinander, wie Konsumenten sinnvoll in die Markenführung involviert werden können. Basierend auf theoretischen Überlegungen werden praxisrelevante Modelle vorgestellt, die für die Markengestaltung und
-kommunikation hilfreich sein können. Anhand von Fallbeispielen wird aufgezeigt, wie sich Marken unter den Bedingungen von internet 2.0 positiv entwickeln.

Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt advertising und Werbung. Mitarbeiter im advertising and marketing und in Werbeagenturen erhalten wertvolle Anregungen für das Markenmanagement.

Show description

Das Pneumoperitoneum: Auswirkungen der Laparoskopie auf die by B. Böhm, W. Schwenk, T. Junghans

By B. Böhm, W. Schwenk, T. Junghans

In systematischer shape wurden alle relevanten Aspekte der Pathophysiologie des Pneumoperitoneums abgehandelt, wie kardiovaskuläre, respiratorische oder immunologische Veränderungen oder die Auswirkungen auf die Bildung von Verwachsungen, das Risiko von Tumorzellverschleppungen oder die Folgen für einen Fetus. Alle Aspekte werden systematisch und auf der Grundlage des gegenwärtigen physiologischen Wissens übersichtlich präsentiert und kritisch diskutiert.

Show description