Anthropologie: Ein einführendes Lehrbuch by Gisela Grupe, Kerrin Christiansen, Inge Schröder, Ursula

By Gisela Grupe, Kerrin Christiansen, Inge Schröder, Ursula Wittwer-Backofen

Die Anthropologie versteht sich hier als Brückenfach zwischen Natur- und Geisteswissenschaften. Sie schließt auch die nächsten Verwandten der Menschen im Tierreich, die nicht-menschlichen Primaten, mit ein. Diese Einführung vermittelt die ganze fachliche Breite im Grundstudium. Basierend auf einem Vorschlag der „Gesellschaft für Anthropologie e.V.“

Show description

Read Online or Download Anthropologie: Ein einführendes Lehrbuch PDF

Best anthropology books

Toward an Anthropology of the Will

Towards an Anthropology of the need is the 1st publication that systematically explores volition from an ethnographically trained anthropological standpoint. whereas philosophers have for hundreds of years wondered over the measure to which people are "free" to settle on the best way to act on this planet, anthropologists have both assumed that the desire is a good, consistent truth of the human or just overlooked it.

Eloquence in Trouble: The Poetics and Politics of Complaint in Rural Bangladesh (Oxford Studies in Anthropological Linguistics)

Eloquence in hassle captures the articulation of a number of lives in Bangladesh in addition to the threats to the very genres in their expression, lament particularly. the 1st ethnography of 1 of the main spoken mom tongues in the world, Bangla, this examine represents a brand new method of issues speak, combining the rigor of discourse research with the interpretive intensity of mental anthropology.

Spirits without Borders: Vietnamese Spirit Mediums in a Transnational Age (Contemporary Anthropology of Religion)

An ethnographic examine of the transnational and multicultural enlargement of Vietnam’s mom Goddess faith and its spirit ownership ritual, this ebook is the made from collaborative learn by means of an American anthropologist and a Vietnamese folklorist. Spirits without borderlines explores how and why the ritual unfold from Vietnam to the U.S. and again back, the impression of formality transnationalism in either international locations, and the present unfold of the ritual to non-Vietnamese within the US.

Extra info for Anthropologie: Ein einführendes Lehrbuch

Example text

1 Die Wurzeln der Homininae und Ponginae Obwohl aus dem Miozän eine Vielzahl von Hominoidea-Arten bekannt ist, wird bis heute sehr kontrovers diskutiert, welche fossilen Primaten in die Vorfahrenlinie der rezenten Ponginae und Homininae gehören (zur Nomenklatur s. 4 sowie Kap. 1). Im frühen Miozän lebten in Ostafrika mindestens zehn verschiedene Menschenaffenarten. Bereits in den 1930er Jahren wurde das erste Skelett eines Proconsul entdeckt, der lange Zeit als letzter gemeinsamer Vorfahr der heutigen Menschenaffen und der Hominini diskutiert wurde.

Im frühen Miozän lebten in Ostafrika mindestens zehn verschiedene Menschenaffenarten. Bereits in den 1930er Jahren wurde das erste Skelett eines Proconsul entdeckt, der lange Zeit als letzter gemeinsamer Vorfahr der heutigen Menschenaffen und der Hominini diskutiert wurde. Bestimmte Merkmale stimmen jedoch nicht mit unserem heutigen Vorstellungen davon überein, wie der gemeinsame Vorfahr ausgesehen hat. Außerdem lebten die archaischen Proconsuliden zu früh, um nach unserem heutigen Kenntnisstand als letzte Vorfahren in Frage zu kommen.

Da die Klassifikation einzelner Funde in Abhängigkeit vom bevorzugten Abstammungsmodell variiert, sind keine Bezeichnungen von Arten oder Unterarten genannt, sondern die Fundorte von Schlüsselfossilien. Im Text sind nicht alle Funde erwähnt, sie können jedoch in geeigneten Lehrbüchern (z. B. Henke u. Rothe 1998) nachgeschlagen werden des modernen Menschen wird häufig auch als Kandelaber-Modell bezeichnet. Die Out-of-Africa-Hypothese wird auch als Arche-Noah-Modell oder replacement-Hypothese bezeichnet.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 27 votes