Anaesthesie in Augen- und HNO-Heilkunde Blutgerinnung by F. Kern (auth.), H. Bergmann, B. Blauhut (eds.)

By F. Kern (auth.), H. Bergmann, B. Blauhut (eds.)

Show description

Read Online or Download Anaesthesie in Augen- und HNO-Heilkunde Blutgerinnung Blutgasanalyse PDF

Similar german_11 books

Territorium und Wahlverhalten: Zur Modellierung geopolitischer und geoökonomischer Prozesse

In dieser Arbeit werden Zusammenhange und Folgewirkungen historischer Verlinderungen in langen Zeitraumen untersucht, insbesondere die Folge wirkungen, die sie im politischen Raum haben. Der Grundgedanke ist ein fach: Wenn soziales Verhalten von bestimmten Bedingungen beeinfluBt ist und wenn, vom Standpunkt des Handelnden, ein Teil dieser Bedingungen nicht beeinfluBbar ist, ware es nfitzlich, die historische Genese dieses Teils der Handlungsbedingungen zu analysieren.

Der Patient am Lebensende: Eine Qualitative Inhaltsanalyse

Um einen Einblick in die Selbstsicht von Patienten am Lebensende zu erlangen, wurden die Patienten gebeten, mit Studierenden zu sprechen. Es zeigte sich, dass Palliativpatienten die Möglichkeit zu Gesprächen mit Studierenden schätzen. Die Ergebnisse dieser Gespräche wurden mit der Methode der Qualitativen Inhaltsanalyse nach Philip Mayring ermittelt.

Künstlich intelligente Entwicklung von Kraftfeldparametern: Eine Komposition am Beispiel tripodaler Metallkomplexe

Ein Molekül lässt sich als eine Maschine begreifen, die mit anderen Molekülen in Wechselwirkung tritt. Ein mögliches Ergebnis solcher Wechselwirkung ist der Umbau der Moleküle, d. h. eine chemische Reaktion. Verstünde guy die Maschine, so ließen sich die Reaktionen vorhersagen, guy wüsste additionally, wie sich aus einem Stoff ein anderer, neuer Stoff selektiv machen lässt.

Additional info for Anaesthesie in Augen- und HNO-Heilkunde Blutgerinnung Blutgasanalyse

Sample text

Die zweite, noch dramatischer verlaufende Komplikation, die zu ihrer Vermeidung gemeinsamer Anstrengungen des Anaesthesisten und Ophthalmologen bedarf, ist die expulsive Blutung: Die beim Eroffnen des Augapfels plotzlich auftretende Senkung des intraocularen Druckes ist nach MANSCHOTT der unmittelbare AnlaB zum Bersten der hinteren Ciliararterien. Die rasch groBer werdende Blutung der Aderhaut drangt dann den gesamten Bulbusinhalt (Linse, Glaskorper und Netzhaut) aus dem Augapfel heraus. Bei dieser meist wahrend des Eingriffes auftretenden Komplikation, die in 0,1 - 0,3 % der bulbuseroffnenden Operationen beobachtet wird, werden als Ursache Bluthochdruck, sklerotische und nekrotische Veranderungen der AderhautgefaBe sowie Glaukom angesehen.

30 Min . nach Pramedikation sank der Druck auf 67 %, 5 Min. nac~ Relaxierung mit Succinylcholin auf 51 % und 5 Min. nach Alloferin auf 48 %, jeweils bezogen auf den Ausgangswert, abo Diese MeBwerte waren statistisch hochsignifikant (p < 0,0005). mmHg 18 Ausgangswert 2Std nach SOO mg Oiamox oral 30 min nach Pramed. 5min nach Pantolax mit lhalamonal bel Narkoseeinleit. 5 min nach Alloferin Abb. 1 . Verhalten des intraocularen Druckes unter NLA nach vorheriger Verabreichung von Diarnox R (Gruppe 1: schraffierte Saule - rechtes Auge, weiBe Saule - linkes Auge) Bei der allgerneinchirurgischen Kontrollgruppe ohne Diamox R (Abb .

15 Minuten nach Beendigung der Anaesthesie immer unter dem Ausgangswert liegt, und zwar nach einer NLA sehr viel deutlicher als nach einer Halothan-Spontanatmungsnarkose. Das stimmt mit den Beobachtungen von SAMANY liberein, der nach dem Erwachen aus einer Halothannarkose nur geringfligig verminderte Augendruckwerte fand, nach einer NLA dagegen eine Druckminderung von 15 % beobachtete, die auch noch am ersten postoperativen Tag 10 % betrug. Recht interessant ist weiterhin die Frage der Abhangigkeit von Blut-a druck und Augendruck in Narkose .

Download PDF sample

Rated 4.81 of 5 – based on 30 votes